Über die Künstlerin

Textilgestalterin

Irene Mertens

Hansestadt Osterburg, Altmark

Die hier gezeigten Arbeiten sind ein Ausschnitt aus meinen Schaffen.

Anstoß für meine Arbeit kann ein konkretes Erlebnis, ein Gedicht oder ein Musikstück sein, die in mir collagenhafte Bilder entstehen lassen.

Die verschiedenen Gesichter der Landschaft, dass ist das Thema, dass mich immer wieder beschäftig, in sparsamer reduzierter Form.

Für das Arbeitsergebnis ist mir das textile Material ein wichtiges bildnerisches Gestaltungsmittel. Der haptische Reiz des Textilen selbst unterstützt meine Bildfindung. Um eine Idee umsetzen zu können, kombiniere ich häufig Maschinenstickerei, Stoffmalerei mit Applikationen und Handstickerei, grobes Geflecht und Seide sowie verschiedene Färbetechniken.

Vita

1943
in Krusemark, Landkreis Stendal, geboren

1960–1964
Lehre als Dekorateur und Plakatmaler

1964–1970
Ausbildung an der Bezirkskultur-Akademie Magdeburg, Fachrichtung Textilgestaltung

1973–1983
Mitarbeiterin im Kreiskultur-Kabinett Osterburg

1985
Aufbau der eigenen Werkstatt in Osterburg

1992–2004
Tätigkeiten als Leiterin einer Kreativwerkstatt und in sozialpädagogischen Einrichtungen

2004–heute
Ausschließlich Arbeit in der eigenen Werkstatt in Osterburg

National und Internationale Ausstellungen

Deutschland: Arneburg, Bantikow, Berlin, Brumby, Calberwisch, Danneberg, Dresden, Erfurt, Gommern, Hornburg, Leipzig, Leitzkau, Lübeln, Magdeburg, Rathenow, Rudolstadt, Stendal, Wittenberg

Italien: Rom

Kuba: Havanna

Frankreich: Orléans

Mexiko: Mexiko-City

Textilgestaltungen

Ausstellungen

  • Sa
    08
    Jun
    2019
    Mi
    31
    Jul
    2019
    Stiftskirche St. Nikolaus zu Beuster

     

    Mertens, Textilkunst, Osterburg in der Altmark

    Irene Mertens Textilgestaltung

    Zur Zeit bereite ich ich mich für eine neue Ausstellung in der Stiftskirche St. Nikolaus zu Beuster vor.

    Ausstellungseröffnung ist der 8. Juni 2019 um 16:00 Uhr.

    Unter dem Thema "Textile Bilderwelten" stelle ich Ihnen verschiedene Textilkunststücke aus den vergangenen Jahren vor.

    Die Stiftskirche St. Nikolaus zu Beuster befindet sich in der altmärkischen Wische, im Norden von Sachsen-Anhalt als Ortsteil der Hansestadt Seehausen.

    In St. Nikolaus finden Konzerte, Ausstellungen und Lesungen statt. Mit 12 bis 15 Kulturveranstaltungen im Jahr leistet der Förderverein seinen Beitrag zur Aufwertung des ländlichen Raumes.

Textilgestaltungen

Arbeiten

{

Ich freue mich über Ihre Nachricht!

Irene Mertens

Textilgestalterin
Brüderstr. 6
39606 Osterburg

Telefon: 03937 2930948‬
Mobil: 0152 03422101

Irene Mertens

Kontakt

Hinweis zum Datenschutz:

2 + 6 =